Hängematten Gespräche

#inspiriencer Hängemattengespräche
#inspiriencer Hängemattengespräche

Was vom Mai hängen bleibt

Das ist der 2. und letzte Blogeintrag im Mai, weil mich das Instragrammen so intensiv beansprucht hat.

Im Posivitven hat es die Kreativität aktiviert und beflügelt, was ich vor allem aus meiner Kind- und Jugendzeit her gut kenne.

Was für ein Vergnügen und Spass.

Die Schattenseite habe ich auch kennengelernt. Es birgt ein erhöhtes Suchtpotenzial. Ich hätte locker mehrere Beiträge täglich posten können, 7 Tage die Woche.

Wirklich bereichernd ist der Kontakt, Austausch, die Verbindung mit Mensch und Tier.

Bei schönem Wetter gab es einige Gespräche, die gerne in einer Atmosphäre stattfinden, wenn man die Seele baumeln lassen kann und Dinge ausspricht oder anspricht, die sonst unausgesrochen bleiben. Über das Wichtige im Leben.

Fragen, die man sich stellt, egal woran man glaubt und was man erlebt hat. Diese Fragen, die niemand wirklich zu 100 % beantworten kann. Keine Philosophie, Religion, kein heiliges Buch oder weiser Mensch vermag es mit Worten. Worte können nur darauf hinweisen. 

Im Juni, an Pfingsten beginne ich mit einem Bericht über das Wichtigste im Leben: Das Erkennen des Selbst. Das echte Selfie.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Holistic Coaching

Gesundheit & Lebensgestaltung

S. Ana Eppler

Bahnhofstrasse 24

CH - 8800 Thalwil

info@peppiness.ch

 +41 (0) 76 544 77 01

Termine nach Vereinbarung

 

www.peppiness.ch