Wenn Volk will, .....

..... steht fast alles still oder Kopf

Bild und Skulptur by artcrestani

Rozalia Luksenburg, Rosa Luxemburg - ein Leben für die Gerechtigkeit

25. Dezember 1870 oder 5. März 1871 in Polen - 15. Januar 1919 in Berlin. Vertreterin für die europäische Arbeiterbewegung. Sie studierte und promovierte an der Universität Zürich. Für ihr Engagement wurde sie mehrmals inhaftiert und 1919 ermordet. Sie besass die Intelligenz, aus ihren und aus Fehlern anderer zu lernen.

Soziale Gerechtigkeit für Alle ist das Motto des Womens March am Samtag, 18. März in Zürich.

 

Am 14. Juni 1991 fand der 1. Schweizer Frauenstreiktag statt. Ich war mit dem Kinderwagen und einer Freundin dabei. Eine friedlich kraftvolle Demonstration bleibt in Erinnerung.

 

Jetzt geht es um mehr. Es geht um Solidarität. Miteinander und untereinander. Starke Frauen und Männer binden immer alle mit ein:


Kommentare: 0

Holistic Coaching

Gesundheit & Lebensgestaltung

S. Ana Eppler

Bahnhofstrasse 24

CH - 8800 Thalwil

info@peppiness.ch

 +41 (0) 76 544 77 01

Termine nach Vereinbarung

 

www.peppiness.ch